Marking Spezial Sept. 2017

Die Fähigkeit unserer Retriever sich die Fallstellen von Dummys oder Wild - an Land und im Wasser - punktgenau zu merken (Marking-Ability), gehört zu ihren wesentlichen (Arbeits-) Eigenschaften.

Obwohl es Hunde gibt, denen das Markieren "in die Wiege gelegt" wurde, handelt es sich doch um eine Fertigkeit, die wie die Themenkreise "Einweisen" und "Suche", mit vielen Hunden systematisch trainiert werden muss, um ein konstantes Niveau zu halten bezw. das Marking stetig zu verbessern.

Marking wird bereits bei der JP/R (Merkapport im Feld) und der APD/R-A abgefragt.

Veranstaltungsnummer: D-A/F-Mark/2017.1

Termin:

Samstag 16. September 2017

Zeit: 09.00 h bis 12.00 h

Mind. 3 und max. 8 Gespanne

Ort:

Fft/Hu

Zielgruppe:

Führer mit Dummyprüfungs-/Workingtestambitionen.

Die Hunde sollten ausgewachsen (evtl. geröngt) und weitgehend steady (stand- und schußruhig) sein.

Preis pro Termin:

€ 45,00

 

IMG 1389 flyingDummy

icon_computerJetzt online anmelden

icon_pdfMeldeformular (PDF)

icon_docMeldeformular (DOC)

 

_______________________________________________________________________

Dieser Kurs wurde zuletzt am Dienstag, den 27. Oktober 2016, überarbeitet.