Dummyseminare

Zentrales Thema meines Dummytrainings ist die Kommunikation zwischen Führer und Hund. Dabei liegt der Fokus auf  unmissverständlichen, klaren Signalen und einem strukturierten Übungsaufbau nach den Grundsätzen der aktuellen Lerntheorie. Das Training in abwechslungsreichem Gelände und die an den jeweiligen Themenschwerpunkt angepasste Gruppenstärke, ermöglichen eine hohe Wiederholungsfrequenz der Übungen und tragen zu einer schnelleren Generalisierung des Erlernten bei. Ich biete wöchentliches Gruppentraining und vor allem Ganztagsseminare mit Spezialthemen wie Wasserarbeit, Arbeiten aus der Line, Einweisen, Markierungen und Memorys, Handling etc. an.

 

 

 

Aktuelle Veranstaltungen

 


Kommunikationstraining für (Retriever-)Welpen und ihre Menschen.

 

Was Hänschen nicht lernt ...

 

Unter der Überschrift „Zusammenarbeit“ erfahren Sie in dieser Halbtags-Veranstaltung, wie man Signale lerntheoretisch korrekt auftrainiert.

Besonderes Augenmerk liegt hierbei auf der bewussten Unterscheidung von körpersprachlicher und akustischer Signalgebung und einer klaren Trainingsstruktur.

 

Die Themen im einzelnen:

 

  •        Herankommen auf körpersprachliches und akustisches Signal
  •        Laufen/Folgen an lockerer Leine
  •        Sitzen und sitzen bleiben auf körpersprachliches und akustisches Signal
  •        Frei folgen – auch unter Ablenkung
  •        Erste Suchspiele
  •        Freudiges Zutragen ...

 

2 Termine, weitere folgen!

15. März ausgebucht!

 

Trainingsort: Raum Aschaffenburg

Zeit: 10.00 h bis 14.00 h mit Theorieteil jeweils zu Beginn und zum Ende der Veranstaltung

(Auszeit für die Hunde und Möglichkeit zur Diskussion für die Menschen).

Teilnehmerzahl: max 6 Gespanne

Zielgruppe: ambitionierte (Erstlings-)Hundeführer mit Welpen ab 10 Wochen.

 

60,00 €

  • buchbar

Tagesseminar für Dummy-Newbies

 

Für Dummy-Anfänger!

 

Wir sprechen u. a. über:

  • Begrifflichkeiten (Fachtermini) sowie nötiges und hilfreiches Trainingsequipment,
  • „Spiel“- Regeln/ für die Dummyarbeit, 
  • unterschiedliche Aufgabenstellungen (kleine Suche, Marking, Einweisen),
  • wichtige Faktoren wie Geländestrukturen, Witterung etc.

Die praktische Umsetzung erfolgt in Form von individuell angepassten Übungen.

 

Für junge/Änfänger-Hunde ab ca. 6 Monate mit Bringfreude und altersgerechtem Grundgehorsam/

für Hundeführer, die sich zum ersten Mal mit dem Thema Dummyarbeit beschäftigen.

 

Trainingsort: Raum Aschaffenburg

Trainingszeit: 09.30 h bis ca. 16.00 h incl. Pause

Teilnehmerzahl: max 6 Gespanne

 

Tagesseminar für Dummy-Newbies

85,00 €

  • buchbar

Dummyseminar A/F

 

Training in Anlehnung an die Dummyprüfungsordnungen APD/R-A und -F.

 

Die Übungen werden dem Trainingsbedarf des jeweiligen Hundes angepasst; für prüfungsreife Hunde spielen wir alle Aufgaben in einer "Generalprobe" durch.

 

Trainingsort: Kreis Aschaffenburg

Mind. 3 und max. 6 Gespanne.

 

Dummyseminar A/F

85,00 €

  • buchbar

Dummy-A? Na klar!

 

Intensive Vorbereitung auf die Dummyprüfung-A (APD/R-A).

 

Wer seinen Hund im Frühjahr/Sommer 2020  zur Prüfung führen möchte, kann in dieser Veranstaltung alle Fächer noch einmal trainieren.

Der großzügige Zeitrahmen ermöglicht es zudem, an Baustellen zu arbeiten und die entsprechenden Aufgaben zu wiederholen.

Wir arbeiten selbstverständlich mit Schuss!

Besonderes Augenmerk wird auf Fußarbeit (Heelwork) und Steadiness sowie einen sauberen Apport gelegt ...

 

Trainingsort: Frankfurt

Mind. 3 und max. 8 Gespanne.

 

85,00 €

  • leider ausgebucht

Dummy-Intensivtraining Winter 2020

Verkürzte Trainingszeit! ;)
Wir arbeiten in abwechslungsreichem Gelände - auch aus der Line!
Die Aufgaben werden an Teilnehmerzahl und Witterungsbedingungen angepasst.

 

Trainingsort:  Spessart, Nähe Aschaffenburg

Trainingszeit:  jeweils 10.30 h bis ca. 12.30 h

Mind. 3 und max. 6 Gespanne!

Vorausetzung: Dummy-A-Niveau.
.
Dummyseminar Mark und Memory

25,00 €

  • buchbar